Freitag, 7. Oktober 2011

Nähkästchenschätzchen

In der Wohnung meiner Oma gab es außer den schönen alten Holzmöbeln auch 3 Nähkästchen. Selbstverständlich wohnen die jetzt bei mir. Zugegeben, sie standen ein wenig arbeitslos im Weg herum.
Heute kamen neue Stoffpackungen mit Fat Quarters - nun haben meine Nähkästchen eine neue Aufgabe und sind bunt gefüllt mit

Stoffen von Kaffe Fassett und Philip Jacobs

Fossil Ferns
und Unis


Kommentare:

Dorothee hat gesagt…

Sieht spitze aus, Birgit!

Annica hat gesagt…

Das ist ja eine klasse Idee mit den Nähkästchen und toll sieht es auch noch aus.

Claudi's Quilt blog hat gesagt…

so ein dunkles Nähkästchen habe ich auch von meiner Mama und habe dort meine ganzen Nähmaterialen darin

quilthexle hat gesagt…

Schöööön !! Die Unis finde ich nicht in Deinem Shop - klarer Fall von Tomaten auf den Augen? Seufz ... sind das Kona-Stoffe?
Liebe Grüße
Frauke

sewkalico hat gesagt…

What a nice way to display fabrics Birgit!