Freitag, 29. Juli 2011

Die Mädels mögen es bequem

Als ich letztes Jahr vom Laden ins Haus umgezogen bin, mußte ich mich aus Platzmangel von ein paar Gruppen trennen, die sich bei mir regelmäßig treffen durften.
Eine Gruppe jedoch ist mit mir umgezogen - meine 'früher so genannte Dear Jane Gruppe' - entstanden aus einem Dear Jane Kurs.
Dear Jane näht heute keine mehr, wir sind eine bunte geschwätzige kleine Gruppe - mal sind es 4, mal bis zu 9 Mädels (aber dann platzt mein Lädelchen fast aus den Nähten).
Nicht mit umgezogen sind auch meine gepolsterten Stühle. Klappstühle aus Holz sind viel praktischer und lassen sich gut wegräumen
Ich habe 8 davon, aber leider nur 4 Sitzkissen. Klar hätte ich welche dazukaufen können, aber auf diese Idee bin ich natürlich nicht gekommen.

Gestern war wieder DJ-Treffen  und schaut mal, was die Mädels genäht haben
Kissen mit dem PatchCom-Logo. Jetzt hat jede ihr eigenes Kissen bei mir.
Und Karen mit ihrer superdupertollen Bernina-Maschine hat ihr Kissen gleich gekennzeichnet.
Vielen Dank an Euch - Ihr seid immer herzlich willkommen!

1 Kommentar:

Elvira hat gesagt…

Das ist aber eine nette Idee von der Gruppe. Ich wünsch euch noch ganz viele stichelnde Stunden auf diesen Kissen und Stühlen
Lieben Gruß
Elvira