Montag, 28. Dezember 2009

Eine Tüte voll Batikstreifen...

...habe ich die letzten Tage zusammengenäht. Meine arme Hussi hat geächzt und gekrächzt. Die Streifen waren allesamt letzte Restlein von Quilts und Mustern.
Hier ist das Ergebnis

Die Teile sollen nun so weiterverarbeitet werden, wie ich es bei Wanda S. Hanson auf ihrem Blog Exuberantcolor gesehen habe. Allerdings soll mein Quilt rechteckig werden und ein ganzes Stück größer als der von Wanda.
Naja, die Vorarbeit ist geleistet und ein paar Feiertage liegen noch vor uns.
Mal sehen, welche Farben ich für die Zwischenstreifen verwende...

Kommentare:

sewkalico hat gesagt…

Wow oh wow Birgit! It will be wonderful!!

quilthexle hat gesagt…

WOW Birgit - das sieht superklasse aus, was da mal ein Quilt werden will. Gratuliere ! (Und danke für die Idee, was man mit diesen ganzen Winz-Resten veranstalten könnte ...)
Liebe Grüße
Frauke

swissquilter hat gesagt…

sieht spannend aus und das Beste, ich möchte auch gleich loslegen mit meinen Streifen!
Fröhliclhes Sticheln
Edith

galatz hat gesagt…

Hallo Frau Klein,

ich habe mich riesig gefreut, als ich gelesen habe, dass auch Sie den "Exuberant Blog" besuchen. Ich bin schon fast süchtig und es vergeht kaum ein Tag, an dem ich in diesen Blog reinschaue. Ich bin gespannt, wie Ihr fertiges Werk aussieht. Ich hoffe doch, dass es in Ihrem Blog erscheint.
Viel Spaß beim weiternähen!
Gabriele Latz, Heilbronn

Exuberant Color hat gesagt…

I'm glad you are making one. I hope you will show a picture.

restewerkstatt hat gesagt…

Hallo Birgit,
eine tolle Idee. Ich habe auch noch so viele Reste übrig und werde die auch mal in Angriff nehmen...
LG Heike aus Wuppertal
_______________________

http://diereeste-werkstatt.blogspot.com/
www.restewerkstatt.vondir.de