Montag, 22. August 2016

Nach dem Quilt ist vor dem Quilt

Frau braucht ja immer Stoffstücke zwischen den Fingern.
Die letzten Jahre hat mich meine Blumenwiese begleitet. Sie ist komplett von Hand genäht.

Aber nun ist sie fertig, also was tun?
Glücklicherweise habe ich vorletzte Woche ein Bild gesehen des Musters "Clara's Star". Sofort war ich hin und weg. Der Liebste hat mir die Muster gezeichnet (Raute mit 2 inch Seitenlänge, dazu passend gleichseitiges Dreieck mit 4 inch Seitenlänge).
Die ersten 3 Blöcke sind übers Wochenende entstanden. Die bunte Clara wird mir nun die nächsten Jahre auf der Couch Gesellschaft leisten.

Freitag, 19. August 2016

Blick in den Garten

Gerade gehe ich durch's Wohnzimmer und merke, wie schön ich es habe - Blick durch den Wintergarten zum Garten. Und unter dem Wintergarten ist mein kunterbuntes Lädchen

Samstag, 13. August 2016

Der Rand

Diese Woche war ich richtig fleissig - ein wenig Selbstlob darf schon sein :-) - nicht nur die Ula-Lenz-Lichtblick-Monate habe ich bis April aufgeholt, sondern auch die Blumen zu einer Wiese zusammengefügt. Für den Rand habe ich dieses Grün gewählt. Erstens weil es schön satt ist und die Blumen noch mehr zum Leuchten bringt und zweitens weil es im Quilt noch nicht verwendet wurde. Mir gefällt es. Jetzt werde ich Streifen vom Grün schneiden und die Blumenwiese auf den Rand applizieren. Um das Applizieren zu erleichtern, habe ich die Papiere in den Fünfecken am Rand im Stoff belassen (soweit sie drin bleiben wollten).





Dienstag, 9. August 2016

Das erste Vierteljahr

Ich weiss, ich bin im Rückstand, aber ich hole gerade ein wenig auf. Die ersten 3 Monate des Ula Lenz-Jahresprojekts Lichtblicke ist geschafft. Heute fange ich mit dem April an. Die Vorlagen gibt es immer für den laufenden Monat kostenlos bei Ula Lenz - danach können Sie die Vorlagen über den PatchCom-Webshop als pdf-Dateien bestellen.